Mehr

Outdoor Rucksäcke für Camping & mehr kaufen

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 13
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ortovox Rucksack Rain Cover Regenhülle happy green
Ortovox Rucksack Rain Cover Regenhülle happy green
Die Ortovox Raincover sind als Regenschutz für alle Ortovox Rucksäcke geeignet. Sie sind leicht und schnell anzubringen und bieten einen 360°-Regenschutz. Details: Rain Cover 15 - 25 Liter: Gewicht: 55 g Rain Cover 25 - 35 Liter:...
13,99 € *
Hydrapak Shape Shift Trinkblase
Hydrapak Shape Shift Trinkblase
Intelligentes Design trifft auf Spitzenleistung - die Shape Shift Trinkblase. Unsere bewährte Schöpfung für die Wasserversorgung unterwegs kann es mit jeder Herausforderung und Widrigkeit aufnehmen. Sie passt gut in die meisten Rucksäcke...
ab 28,99 € *
Vaude Rucksack KInder Kindergartenrucksack SE Mino 10 salsa/red
Vaude Rucksack KInder Kindergartenrucksack SE...
Kinderrucksack für den Alltag und Kindergarten. Details: Material Hauptstoff: 100 % Polyester Volumen: 10 l Fronttasche mit Reißverschluss Seitliche Netz-Außentaschen Verstellbarer Brustgurt Reflektoren für bessere Sichtbarkeit...
30,99 € *
Vaude Rucksack Damen und Herren Skirucksack Nendaz 25
Vaude Rucksack Damen und Herren Skirucksack...
Performance meets ecology: der bewährte, technische Skitourenrucksack aus bluesign®-zertifiziertem Hauptmaterial mit breitem Einsatzgebiet und innovativen Befestigungsmöglichkeiten nun mit verbesserten Details. Helmhalterung, Schnallen...
116,99 € *
Vaude Rucksack Transporthülle  Protection Cover for Backpacks schwarz
Vaude Rucksack Transporthülle Protection Cover...
Robuste und klein verpackbare Transporthülle für Rucksäcke - schützt auf Reisen vor Beschädigung, Staub und Spritzwasser. Details: Material Hauptstoff: 100 % Polyamid, 200 D Polyurethane coated Gewicht: 430 g Volumen: 112 l Maße: 90 x 42...
30,99 € *
ABS Rucksack Helmnetz für s.Light compact Zip-Ons
ABS Rucksack Helmnetz für s.Light compact Zip-Ons
Passende Helmhalterung für die ABS s.Light compact Zip-Ons.
16,99 € *
ABS Lawinenrucksack Damen und Herren Skirucksack s.Light compact Base Unit rock grey
ABS Lawinenrucksack Damen und Herren...
ABS stellt die logische Weiterführung des Basis-Lawinenairbags vor, angepasst an die aktuellen Bedürfnisse des Sportlers. Reduziert auf das Wesentliche, ohne Abstriche in der Funkion zu machen, bleibt der s.LIGHT unter 2 kg. Somit ist er...
493,99 € *
ABS Lawinenrucksack Damen und Herren Skirucksack P.Ride compact Base Unit mountain grey
ABS Lawinenrucksack Damen und Herren...
Die p.RIDE compact Base Unit wurde komplett neu gestaltet. Dank ihres ergonomischen Tragesystems, den vorgeformten Schultergurten und dem höhenverstellbaren sowie beweglichen Hüftgurt bietet sie einen besseren Sitz und erhöhten...
736,99 € *
Thule Versant 70L Women's Trekking Rucksack  mazerine blue
Thule Versant 70L Women's Trekking Rucksack...
Thule Versant 70L Women's Trekking Rucksack - mazerine blue Vielseitiger, leichter Expeditionsrucksack mit individuell anpassbarem Hüftgurt, leicht zugänglichen Taschen und einem Deckel, der sich in einen Sling-Rucksack verwandeln lässt....
205,99 € *
Thule Versant 50L Women's Trekking Rucksack  mazerine blue
Thule Versant 50L Women's Trekking Rucksack...
Thule Versant 50L Women's Leichter Rucksack besitzt genau das richtige Packvolumen, eine gute Aufteilung und Zugänglichkeit für Ausflüge mit übernachtung. Details: Volumen: 50L Material: 420D Nylon, 100D Nylon Gewicht: 1,76kg Maße: 32 x...
178,99 € *
Dynafit Rucksack Damen und Herren Skirucksack Tourenrucksack Speedfit 28
Dynafit Rucksack Damen und Herren Skirucksack...
Der Speedfit 28 Rucksack ist ein Muss für jeden Skitourengeher, der ein Freund von Nachtskitouren ist. Eine integrierte LED Lampe sorgt für verbesserte Sichtbarkeit auf der dunklen Piste. Abgesehen von der batteriebetriebenen LED Lampe...
125,99 € *
Nomad Krypton 14 Tourenrucksack phantom
Nomad Krypton 14 Tourenrucksack phantom
Diese hippe, leichte technische Tasche ist die ideale Lösung für Outdoor-Enthusiasten, die einen multifunktionalen Rucksack suchen. Ideal für sportliche Aktivitäten, aber auch zum Einkaufen. Als holländische Marke ist Nomad immer gut auf...
79,99 € *
1 von 13

Den richtigen Rucksack finden

Den richtigen Rucksack unter so vielen verschiedenen Modellen zu finden ist gar nicht so einfach. Doch wenn Sie bei der Rucksackwahl auf ein paar Dinge achten, finden Sie sicher den perfekten Begleiter für Ihre nächste Tour. Je nachdem wo und wie lange Sie unterwegs sind, sind die Größe und das Gewicht wichtige Kriterien, denn natürlich wollen Sie so viel wie nötig und so wenig wie möglich mit sich herumtragen. Generell gibt es verschiedene Rückensysteme, die je nach Vorhaben unterschiedlich ausgerichtet sind, damit der Rucksack perfekt sitzt und der Rücken geschont wird. Je nachdem ob Sie eine Ein-Tages-Tour in der Stadt oder eine mehrtägige Tour durch die Wildnis planen, ergeben sich verschiedene Anforderungen an den Rucksack.

Rucksäcke für lange Touren

Gerade bei ausgedehnten Trekkingtouren ist ein perfekt sitzender Rucksack besonders wichtig. Bei leichten Tagesrucksäcken reichen unkomplizierte Rückensysteme mit etwas Polsterung aus. Sind Sie länger unterwegs, benötigen Sie auch mehr Ausrüstung und somit einen Rucksack mit mehr Stauraum. Je schwerer der Rucksack, desto wichtiger die Ausrichtung des Rückensystems. Um die Belastung für den Rücken zu minimieren kommt es vor allem auf die Rückennähe an, um das Gewicht zu verteilen. Ein ergonomischer Gurt um die Hüfte herum sorgt dafür, dass Schultern und Rücken entlastet werden und der Rucksack auch nach mehreren Stunden komfortabel zu tragen ist. Zusätzlich machen Belüftungssysteme das Tragen angenehmer. Außerdem sollte die Größe des Rucksacks an Körpergröße und -gewicht angepasst werden. Frauen haben in der Regel einen kürzeren Rücke als Männer und auch beim Kinderrucksack sollte darauf geachtet werden, dass er weder zu groß noch zu klein ist und 10% des Körpergewichts nicht überschreitet.

Rucksäcke für Sportler

Wenn Sie sportlich unterwegs sind und bei Ihrem Trip optimal beweglich sein müssen, ändern sich auch die Anforderungen an Ihren Rucksack. Bei Radtouren kommt es vor allem darauf an, dass der Rucksack eng am Körper anliegt, damit Sie in Ihrer Bewegung so wenig wie möglich eingeschränkt sind. Ein Fahrradrucksack ist zum Beispiel mit Details wie Reflektoren für die Sichtbarkeit im Straßenverkehr und Ösen zur Befestigung des Helmes ausgestattet. Für die Erfrischung zwischendurch sorgen Belüftungssysteme und praktische Außenfächer, die den schnellen Griff zur Trinkflasche ermöglichen. Für echte Actionliebhaber, die beim Skifahren oder mit dem Mountainbike richtig Gas geben, ist der optimale Schutz unverzichtbar. Rucksäcke mit Protektor schützen dabei den Rücken und bieten gleichzeitig Stauraum. Integrierte Hartschalen- oder Soft-Protektoren schützen Ihren Oberkörper vor Stürzen oder Zusammenstößen, wobei die Wirbelsäule stets stabilisiert wird. Gerade bei einem Protektor-Rucksack ist die richtige Passform enorm wichtig, um Verletzungen zu vermeiden. Hier kommt es vor allem auf die Rückenlänge an, denn der Protektor sollte vom Steißbein bis zum Halswirbel reichen, jedoch nicht länger sein, um Verletzungen des Halswirbels zu vermeiden. Um sicher zu gehen, dass der Rucksack passt, sollten Sie beim Anprobieren noch überprüfen ob Sie in Ihrer Beweglichkeit uneingeschränkt sind und der Protektor sowie die Gurte nirgendwo einschneiden.

Den Rucksack richtig einstellen

Wenn Sie den perfekt sitzenden Rucksack gefunden haben, müssen Sie Ihn noch richtig beladen und einstellen, um optimalen Tragekomfort zu genießen. Dazu haben wir einige Tipps und Tricks, damit Sie für die nächste Tour gewappnet sind.

  • Riemen und Gurte lockern
    Um das Aufsetzen und Einstellen des Rucksacks zu erleichtern, sollten vorher alle Riemen gelockert werden.
  • Hüftgurt platzieren
    Nun schließen Sie den Hüftgurt und ziehen ihn fest. Wichtig ist dabei, dass der Gurt an der richtigen Stelle sitzt, damit das Gewicht optimal verteilt wird und Sie in der Atmung nicht beeinträchtigt werden.
  • Schulterträger einstellen
    Erst jetzt werden die Schulterträger festgezogen. Dabei sollte noch einmal überprüft werden, ob der Ansatz des Schulterträgers zwischen den Schulterträgern liegt und das Hauptgewicht des Rucksacks auf der Hüfte und nicht auf den Schultern liegt.
  • Brustgurt schließen
    Anschließend schließen Sie den Brustgurt, sodass er angenehm am Körper anliegt und auch hier die Atmung uneingeschränkt bleibt.

Die Kunst des Packens

Um das Gewicht des Rucksacks richtig auf den Rücken zu verteilen, ist neben den Einstellungen auch das Packsystem relevant. Dabei gilt es schwere Gepäckstücke möglichst in Rückennähe zu platzieren. Leichte Gepäckstücke wie Regenjacken etc. werden unten verstaut. Mittelschwere Last kann im oberen Teil des Rucksacks platziert werden. Kleine Gepäckstücke wie Sonnenbrille, Cappi und Co. sind in Nebenfächern gut aufgehoben schnell wiederzufinden. Wenn der Rucksack Sie nicht nach hinten zieht und Sie sich frei bewegen und atmen können, ist der Rucksack richtig gepackt.

Den richtigen Rucksack finden

Den richtigen Rucksack unter so vielen verschiedenen Modellen zu finden ist gar nicht so einfach. Doch wenn Sie bei der Rucksackwahl auf ein paar Dinge achten, finden Sie sicher den perfekten Begleiter für Ihre nächste Tour. Je nachdem wo und wie lange Sie unterwegs sind, sind die Größe und das Gewicht wichtige Kriterien, denn natürlich wollen Sie so viel wie nötig und so wenig wie möglich mit sich herumtragen. Generell gibt es verschiedene Rückensysteme, die je nach Vorhaben unterschiedlich ausgerichtet sind, damit der Rucksack perfekt sitzt und der Rücken geschont wird. Je nachdem ob Sie eine Ein-Tages-Tour in der Stadt oder eine mehrtägige Tour durch die Wildnis planen, ergeben sich verschiedene Anforderungen an den Rucksack.

Rucksäcke für lange Touren

Gerade bei ausgedehnten Trekkingtouren ist ein perfekt sitzender Rucksack besonders wichtig. Bei leichten Tagesrucksäcken reichen unkomplizierte Rückensysteme mit etwas Polsterung aus. Sind Sie länger unterwegs, benötigen Sie auch mehr Ausrüstung und somit einen Rucksack mit mehr Stauraum. Je schwerer der Rucksack, desto wichtiger die Ausrichtung des Rückensystems. Um die Belastung für den Rücken zu minimieren kommt es vor allem auf die Rückennähe an, um das Gewicht zu verteilen. Ein ergonomischer Gurt um die Hüfte herum sorgt dafür, dass Schultern und Rücken entlastet werden und der Rucksack auch nach mehreren Stunden komfortabel zu tragen ist. Zusätzlich machen Belüftungssysteme das Tragen angenehmer. Außerdem sollte die Größe des Rucksacks an Körpergröße und -gewicht angepasst werden. Frauen haben in der Regel einen kürzeren Rücke als Männer und auch beim Kinderrucksack sollte darauf geachtet werden, dass er weder zu groß noch zu klein ist und 10% des Körpergewichts nicht überschreitet.

Rucksäcke für Sportler

Wenn Sie sportlich unterwegs sind und bei Ihrem Trip optimal beweglich sein müssen, ändern sich auch die Anforderungen an Ihren Rucksack. Bei Radtouren kommt es vor allem darauf an, dass der Rucksack eng am Körper anliegt, damit Sie in Ihrer Bewegung so wenig wie möglich eingeschränkt sind. Ein Fahrradrucksack ist zum Beispiel mit Details wie Reflektoren für die Sichtbarkeit im Straßenverkehr und Ösen zur Befestigung des Helmes ausgestattet. Für die Erfrischung zwischendurch sorgen Belüftungssysteme und praktische Außenfächer, die den schnellen Griff zur Trinkflasche ermöglichen. Für echte Actionliebhaber, die beim Skifahren oder mit dem Mountainbike richtig Gas geben, ist der optimale Schutz unverzichtbar. Rucksäcke mit Protektor schützen dabei den Rücken und bieten gleichzeitig Stauraum. Integrierte Hartschalen- oder Soft-Protektoren schützen Ihren Oberkörper vor Stürzen oder Zusammenstößen, wobei die Wirbelsäule stets stabilisiert wird. Gerade bei einem Protektor-Rucksack ist die richtige Passform enorm wichtig, um Verletzungen zu vermeiden. Hier kommt es vor allem auf die Rückenlänge an, denn der Protektor sollte vom Steißbein bis zum Halswirbel reichen, jedoch nicht länger sein, um Verletzungen des Halswirbels zu vermeiden. Um sicher zu gehen, dass der Rucksack passt, sollten Sie beim Anprobieren noch überprüfen ob Sie in Ihrer Beweglichkeit uneingeschränkt sind und der Protektor sowie die Gurte nirgendwo einschneiden.

Den Rucksack richtig einstellen

Wenn Sie den perfekt sitzenden Rucksack gefunden haben, müssen Sie Ihn noch richtig beladen und einstellen, um optimalen Tragekomfort zu genießen. Dazu haben wir einige Tipps und Tricks, damit Sie für die nächste Tour gewappnet sind.

  • Riemen und Gurte lockern
    Um das Aufsetzen und Einstellen des Rucksacks zu erleichtern, sollten vorher alle Riemen gelockert werden.
  • Hüftgurt platzieren
    Nun schließen Sie den Hüftgurt und ziehen ihn fest. Wichtig ist dabei, dass der Gurt an der richtigen Stelle sitzt, damit das Gewicht optimal verteilt wird und Sie in der Atmung nicht beeinträchtigt werden.
  • Schulterträger einstellen
    Erst jetzt werden die Schulterträger festgezogen. Dabei sollte noch einmal überprüft werden, ob der Ansatz des Schulterträgers zwischen den Schulterträgern liegt und das Hauptgewicht des Rucksacks auf der Hüfte und nicht auf den Schultern liegt.
  • Brustgurt schließen
    Anschließend schließen Sie den Brustgurt, sodass er angenehm am Körper anliegt und auch hier die Atmung uneingeschränkt bleibt.

Die Kunst des Packens

Um das Gewicht des Rucksacks richtig auf den Rücken zu verteilen, ist neben den Einstellungen auch das Packsystem relevant. Dabei gilt es schwere Gepäckstücke möglichst in Rückennähe zu platzieren. Leichte Gepäckstücke wie Regenjacken etc. werden unten verstaut. Mittelschwere Last kann im oberen Teil des Rucksacks platziert werden. Kleine Gepäckstücke wie Sonnenbrille, Cappi und Co. sind in Nebenfächern gut aufgehoben schnell wiederzufinden. Wenn der Rucksack Sie nicht nach hinten zieht und Sie sich frei bewegen und atmen können, ist der Rucksack richtig gepackt.

Entdecken Sie hochwertige Rucksäcke für Naturfreunde und Outdoor-Sportler in der Bergsport Welt. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Packsäcken für Outdoor-Sportarten, für die Freizeit oder zum Trekking. Wer gerne seine Zeit auf Hochtouren verbringt, oder Wintersport betreibt, findet bei uns praktische Lawinenrucksäcke und passendes Rucksack-Zubehör, sowie wetterfeste Alpinrucksäcke. Auch für Skitouren finden Sie bei uns den passenden Begleiter. Damit Sie Ihren Nachwuchs bestens ausstatten können, gibt es viele unserer Outdoor-Rucksäcke auch für Kinder.

Zuletzt angesehen