Ortovox Free Rider 26 ABS Lawinenairbag incl. M.A.S.S. Unit - 2. Wahl

    • Farbe
    Wird geladen ...
    • Artikel momentan leider vergriffen. Bitte wählen Sie, falls verfügbar, eine andere Variation (Farbe).
    Hersteller
    ArtikelNr.
    • W206

    Beschreibung

    2. Wahl: Der Rucksack wurde von uns vermietet und weißt Gebrauchsspuren auf. Der Rucksack funktioniert ohne Einschränkung.

    Der variabelste Lawinenairbag aller Zeiten rüstet dich für jede Situation optimal aus!

    M.A.S.S. - MODULAR AIRBAG SAFETY SYSTEM
    Beim Systempartner vertrauen wir auf die 28 jährige Erfahrung von ABS und ihre bewährte Twinbag Technologie. Neu und einzigartig ist die Flexibilität, die wir dem System verliehen haben. Wenige Handgriffe und knapp drei Minuten Zeit braucht es, um die M.A.S.S.-Unit in eines der fünf Rucksackmodelle zu installieren. Erlauben es die Bedingungen, kann gänzlich auf das Airbagsystem verzichtet werden - die Rucksäcke werden so bis zu 1880 g leichter, gewinnen einige Liter Zusatzvolumen und damit ein breiteres Einsatzfeld. Ebenso flexibel wie das System an sich, sind auch die Einstellmöglichkeiten. Der Auslösegriff kann wahlweise für Rechts- oder Linkshänder installiert werden und ist in Höhe und Winkel frei justierbar. Geschützt wird er durch einen verstaubaren Alubügel, der ungewolltes Auslösen verhindert.

    FREE RIDER ABS
    Ingesamt haben wir drei unterschiedliche Modelle speziell für Freerider entwickelt. Kennzeichnend sind neben der unverwechselbaren Silhouette, der neue, herausnehmbare Rückenprotektor SPS PRO². Er bietet TÜV-zertifizierte Sicherheit und kann mit den beiliegenden Befestigungsriemen sogar separat verwendet werden werden. Erhältlich in drei Größen bringt er gerade einmal 300 GRAMM auf die Waage und ist dabei durch die Ventilationslöcher optimal belüftet. Für den perfekten Sitz des Protektors und somit den besten Schutzfaktor, sorgen die ergonomisch geformten Träger sowie der breite, elastische Hüftgurt mit einer neuartigen Aluverschlussschnalle. Sie bringt zusätzliche Sicherheit bei einfachster Bedienung, selbst mit dicken Hand-schuhen.

    Für den richtigen Sitz und Rückenschutz des SPS-Pro² Rückenprotektor sollten Sie die Größenangaben des Free Rider 24 ABS und des Free Rider 26 ABS berücksichtigen.

    Details:

    • Lieferung: Ortovox Free Rider 26 ABS und M.A.S.S. Unit (ABS System) ohne Auslöseeinheit (Griff + Patrone)
    • Material: Nylon 420D ballshadow + Nylon 840D ballistic + Hypalon
    • Volumen: 26 l
    • Gewicht: 3290 g inkl. M.A.S.S. Unit
    • Gewicht: 1990 g ohne M.A.S.S. Unit
    • Körpergröße: 170-195 cm
    • Rückenlänge: 42-49 cm
    • Hüftgurt Umfang: 92-135 cm

    Ausstattung:

    • Wasserabweisende Reißverschlüsse
    • Verschliessbare Aluminiumschnallen
    • TÜV-zertifiziert
    • Airbag inside
    • Griffplatte (höhen- und seitenverstellbar)
    • Alu Sicherheitsschnalle (Hüftgurt)
    • Sicherheitsbeinschlaufe
    • SPS-Pro² Rückenprotektor (herausnehmbar)
    • Wasserabweisende Reißverschlüsse
    • Rechts- und Linkshänderoption
    • Big Hip-Hüftgurt: Breit und elastisch für optimalen Sitz
    • Hauptfachzugang: Front
    • D-Skifix: Diagonale Skibefestigung
    • Snowboard- und Schneeschuhhalterung
    • Pickel- und Stockbefestigung
    • Helmnetz
    • Goggle Case (gepostlert und herausnehmbar) 
    • Release protection: Schützt den Griff vor ungewollter Auslösung
    • Auslösegriff: Verstellbar in Höhe und Winkel

    Lieferumfang:

    • ABS Lawinenrucksack inkl. Rückenprotektor und ABS System
    • Lieferung erfolgt ohne Auslöseeinheit (Gaspatrone + Auslösegriff)
    • Für einen voll einsatzbereiten ABS Lawinenrucksack benötigen Sie noch eine Stahl oder Carbon Auslöseeinheit !

    Funktionsweise:

    • Ein kräftiger Zug (ca. 8Kg) am Auslösegriff aktiviert das System
    • Eine Gaspatrone füllt dann die beiden einzelnen Luftkammern mit je 85 Liter in ca. 2 Sec.
    • Durch das zusätzliche Volumen von 170 Liter schwimmt das Lawinenopfer an der Öberfläche
    • Immer mehr Lawinenopfer verdacken solchen Airbag-Systemen das Leben
    • Gaspatrone und Auslösegriff sind wiederbefüllbar, das System immer wieder nutzbar
    • Gerne beraten wir Sie ausführlich zu diesem Thema und führen Ihnen das System vor

    Produktvideo:

    Bewertungen

      Durchschnittliche Artikelbewertung:

      (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

      Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

      Benachrichtigen, wenn verfügbar

      Benachrichtigung anfordern

      * Pflichtfelder

      Airbag-System im Flugzeug


      ABS im Flugzeug:

      Da die ABS Patrone mit Druckgas befüllt ist und der Auslösegriff mit einem pyrotechnischen Mechanismus funktioniert, wird der ABS Lawinenairbag von der International Air Transport Association (IATA) als "Gefahrgut" angesehen.

      Normalerweise ist der Transport von Gefahrgütern durch Passagiere untersagt, ausgenommen ist eine Liste bestimmter Produkte, die auch den ABS Lawinenairbag umfasst. Alle Fluggesellschaften, die der IATA angehören, kennen diese Liste, die Teil des IATA-Handbuchs ist.


      Auszug aus der IATA Tabelle

      "Mit der Genehmigung durch die Luftverkehrsgesellschaft darf pro Person ein Lawinenrettungsgerät transportiert werden, vorausgesetzt, dass der eingebaute pyrotechnische Auslösemechanismus nicht mehr als 200 mg Nettogewicht eines Explosivstoffes der Unterklasse 1.4S und die Patrone nicht mehr als 250 ml verdichtetes Gas der Unterklasse 2.2 enthält. Der Rucksack muss so verpackt sein, dass eine unbeabsichtigte Auslösung unmöglich ist. Der Airbag innerhalb des Rucksackes muss mit einem Druckentlastungsventil ausgerüstet sein."

      Die IATA autorisiert also den Transport des ABS Rucksacks. Nichtsdestotrotz ist die Erlaubnis der Fluggesellschaft erforderlich. Wir empfehlen deshalb die Fluggesellschaft bereits vor der Buchung zu informieren und ihr den Ausschnitt der IATA-Tabelle sowie das Datenblatt, das den Inhalt der Patrone und des Auslösegriffs beschreibt, zukommen zu lassen. Die Dokumente können auf der linken Seite heruntergeladen werden. Die Fluggesellschaft kann daraufhin feststellen, dass das Produkt, das transportiert werden soll dem IATA-Handbuch genau entspricht. Dennoch hat eine Fluggesellschaft immer die Möglichkeit, auch wenn sie der IATA angehört, strengere Vorschriften festzusetzen. Die Genehmigung ist also keine Garantie.

      Es ist zudem sehr wichtig, dass die Patrone und der Auslösegriff zusammen mit dem ABS-TwinBag im Check-In Gepäck aufgegeben werden. Wir empfehlen Dir auch dringend den Auszug aus dem IATA-Handbuch und das Datenblatt beizulegen. Nur so kann gewährleistet werden, dass der Zusammenhang zwischen Patrone und Rucksack für das Flughafenpersonal klar ersichtlich ist. Werden Patrone und Auslösegriff gesondert vom ABS Lawinenairbag transportiert, besteht die Gefahr, dass Patrone und Griff entfernt werden!

      Alle ABS-Patronen und -Auslösegriffe ab den Doppelairbag-Modellen sind kompatibel. Deshalb besteht alternativ die Möglichkeit nur Deinen ABS Rucksack mitzunehmen und Dir vor Ort einen ABS Händler zu suchen, der eine Patrone und einen Auslösegriff bereitstellt.


      Reisen in die USA

      Bitte beachte, dass die US-amerikanische Transportation Safety Administration (TSA) auf Reisen nach/von Nordamerika gefüllte Druckluftflaschen nicht genehmigt. Dies bedeutet, dass die Patrone vor Betreten des Flughafengebäudes komplett entleert (ausgelöst) werden muss. Die Kappe sollte abgeschraubt und gemeinsam mit der leeren Patrone in einen wieder verschließbaren Plastikbeutel gelegt werden. Leg diese dann beim Sicherheitscheck gut sichtbar für die TSA-Beamten separat auf das Gepäckband. Anschließend kann der Flaschenkopf wieder auf die Flasche geschraubt werden.

      Wenn die Patrone gefüllt und die Kappe nicht abgeschraubt ist, wird sie vom Sicherheitspersonal entfernt. Diese Regelung betrifft auch Reisende, die in den USA umsteigen.


      ABS im Flugzeug

      ABS mit Lufthansa:

      ABS mit Lufthansa

      Datenblatt Carbonpatrone:

      Datenblatt Carbonpatrone

      Datenblatt Stahlpatrone:

      Datenblatt Stahlpatrone

      IATA-Tabelle in englisch:

      IATA-Tabelle in englisch

      Empfehlenswertes Zubehör

      Kunden kauften dazu folgende Produkte

      Das könnte Sie auch interessieren

      Können wir Ihnen helfen?

      Sie haben eine Frage zu unseren Produkten oder benötigen Hilfe im Shop?
      Kein Problem - unser Bergsport-Welt Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und berät Sie gerne.

      Kontaktieren Sie uns einfach:

      07529/9128260

      Zahlungsmöglichkeiten

      Bezahlen Sie flexibel nach Ihren Vorlieben und mit
      4% Rabatt bei Vorkasse. Folgende Möglichkeiten
      stehen Ihnen zur Verfügung:

       

      • Banküberweisung
        (abzgl. 4% Skonto)
      • Paypal
      • Amazon
        Payments
      • Sofortüberweisung
        (abzgl. 1% Skonto)
      • Kreditkarte
        (Visa, Mastercard)
      • Nachnahme
        (zzgl. 9,95 € Gebühren)

       

      Versandinformation

      Wir verschicken klimaneutral mit
      DHL GoGreen und bereits ab 50,00 € (DE) Versandkostenfrei.

         90% der Bestellungen
      werden noch am selben Tag
           versendet!

      Natürlich versenden wir Ihre Wunschartikel auch in weitere europäische Länder: